post

Apocalyptica – 7th Symphony

Der Monat August scheint sich zum Monat der (hoffentlich) guten Alben zu mausern… nach Blind Guardian und [intlink id=“290″ type=“post“]Iron Maiden[/intlink] liefern nun die Finnen von Apocalyptica ihr neues Album, das auf den Namen „7th Symphony“ hört, ab. Beim Arbeiten an der aktuellen Platte hatten die Finnen ihr drittes Album „Cult“ aus dem Jahr 2000 in den Köpfen, bei dem Sie erstmals nicht mehr nur Songs coverten, sondern selber komponierten.

Der Großteil der Stücke wurde von Joe Barresi produziert. Bei zwei Songs übernahm Howard Benson die Regie. Als erste Single des Albums erscheint am 6. August mit „End Of Me“ eine Zusammenarbeit mit Gavin Rossdale, bekannt als Bandleader der britischen Alternative-Rock-Band Bush.

Das Album „7th Symphony“ wird am 20. August 2010 veröffentlicht. Ein Album, das dieses mal wohl nicht nur durch das reine Instrumental überzeugen wird – was mich gespannt sein lässt wie es mir gefällt. Ich persönlich mag ja eher die Alben in denen das instrumentale Cellospiel im Vordergrund stand. Naja, erstmal 2-3 Mal die Scheibe hören, dann kann ich dazu sicherlich mehr sagen. Als ersten Vorgeschmack kann man sich das Lied „End of me“ schon mal als Video anschauen. weiterlesen

post

Ruhrjamb 2010 in Essen

Fast 1.500 Teilnehmer treffen sich vom 6.8 bis zum 22.8. im Park am Hallo in Essen zu einem großen Pfadfindertreffen. Pfadfinder aus Algerien, Republik Baschkortostan, Israel, Jordanien, Polen, Rumänien, Russland, Tunesien, Weißrußland und Deutschland treffen sich beim Ruhrjamb.2010 im Essener Hallopark.

Als Höhepunkt des Projekts move to 10 zur Kulturhauptstadt RUHR.2010 veranstaltet der DPSG-Diözesanverband Essen mit Pfadfindergruppen aus dem In- und Ausland mitten in der Metropole Ruhr ein großes internationales Zeltlager – das ruhrjamb.2010 – scouting culture. weiterlesen

post

Iron Maiden – The Final Frontier

Iron Maiden - The final frontierAm 13. August ist es soweit: Iron Maiden veröffentlichen mit „The Final Frontier“ ihr 15. Studioalbum. Dabei sorgte der Titel des neuen Werks bereits im Vorfeld für beunruhigte Spekulationen, was die Zukunft der Band anbelangt… aber ich reibe mir ehrlich gesagt schon die Hände, wann ich endlich alle Lieder der neuen Scheibe genießen kann.

Wer sich schon mal vorab selbst von der Qualität der neuen Songs überzeugen überzeugen will, der kann den Titel „El Dorado“ kostenlos als MP3 von www.ironmaiden.com herunterladen oder sich das Video unten anschauen.
Manch einer hat vielleicht auch das Glück beim ausverkauften Gig von Maiden beim diesjährigen Wacken Open-Air ein paar der neuen Stücke live zu erleben – und Maiden live ist wie ich nur zu gut weiß, immer wieder ein Erlebnis!
Einzig der „neue Eddie“ vom Cover mag mich nicht so recht begeistern… in diesem Sinne UP THE IRONS!

weiterlesen

post

Buchtipp: Jürgen Schmieder „Du sollst nicht lügen“ – Von einem der auszog ehrlich zu sein

Irgendwann im ZDF-Morgenmagazin beim Frühstück bin ich über ein Interview mit dem Autor gestolpert. Die Anekdoten, die er aus dem Buch zum Besten gab, reizten mich das Buch zu kaufen und bisher habe ich es nicht bereut: Ein erheiterndes aber zugleich nachdenkliches Buch. Es werden Situationen beschrieben, in denen wir uns alle selbst wiederfinden. Ganz ehrlich zu sein, wird uns allen nicht immer gelingen, doch zu uns selbst ehrlich zu sein und mit den Menschen ehrlich zu sein, die uns nahestehen, ist durchaus möglich, wenn man bei sich selbst bleibt und die Wahrheit ohne Vorwürfe kommuniziert. Mit seinem Selbstversuch Du sollst nicht lügen! zeigt Jürgen Schmieder, wie sehr das Lügen zu unserem Leben gehört, und wie schwer es ist, 24 Stunden am Tag grundehrlich zu sein. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.

Klappentext:
Ohne Lügen geht es nicht, sagen die einen. Würden alle Menschen stets die Wahrheit sagen, wäre nicht nur Streit, sondern gar der 3. Weltkrieg vorprogrammiert. Andere dagegen wie der Philosoph Immanuel Kant etwa halten Ehrlichkeit für die wichtigste aller Tugenden.

Kann ein Mensch in einer Gesellschaft, die das Lügen nicht nur toleriert, sondern in den meisten Fällen auch noch belohnt, überhaupt überleben, wenn er nur noch die Wahrheit sagt? Der Journalist Jürgen Schmieder hat vierzig Tage lang versucht, konsequent ehrlich zu sein: im Ehebett, bei der Steuererklärung, beim Pokern – und natürlich gegenüber sich selbst. Herausgekommen ist ein urkomisches und doch nachdenkliches Buch.

Du sollst nicht lügen“ bei Amazon.